Testtraining Feuerwehr Einstellungstest
Testtraining Feuerwehr Einstellungstest

Wir trainieren Sie auf die Einstellungstests bzw. Auswahlverfahren aller hier aufgeführten Feuerwehren in NRW. So bestehen Sie den Eignungstest!

 

 

Regierungsbezirk Arnsberg:

Feuerwehr Bochum, Feuerwehr Dortmund, Feuerwehr Schwelm, Feuerwehr Hagen, Feuerwehr Hamm, Feuerwehr Herne, Feuerwehr Hochsauerland Kreis (Meschede), Feuerwehr Märkischer Kreis (Iserlohn & Lüdenscheid), Feuerwehr Olpe, Feuerwehr Siegen, Feuerwehr Soest, Feuerwehr Unna

 

Regierungsbezirk Detmold:

Feuerwehr Bielefeld, Feuerwehr Herford, Feuerwehr Gütersloh, Feuerwehr Höxter, Feuerwehr Lippe, Feuerwehr Minden, Feuerwehr Paderborn

 

Regierungsbezirk Köln:

Feuerwehr Aachen, Feuerwehr Bergheim, Feuerwehr Bonn, Feuerwehr Düren, Feuerwehr Düren, Feuerwehr Euskirchen, Feuerwehr Bergisch Gladbach, Feuerwehr Gummersbach, Feuerwehr Heinsberg, Feuerwehr Köln, Feuerwehr Leverkusen, Feuerwehr Siegburg  

 

Regierungsbezirk Münster:

Feuerwehr Borken, Feuerwehr Bottrop, Feuerwehr Coesfeld, Feuerwehr Gelsenkirchen, Feuerwehr Münster, Feuerwehr Recklinghausen, Feuerwehr Steinfurt, Feuerwehr Warendorf

 

Regierungsbezirk Düsseldorf:

Feuerwehr Duisburg, Feuerwehr Essen, Feuerwehr Kleve, Feuerwehr Düsseldorf, Feuerwehr Krefeld, Feuerwehr Mönchengladbach, Feuerwehr Mettmann, Feuerwehr Mülheim, Feuerwehr Neuss, Feuerwehr Oberhausen, Feuerwehr Remscheid, Feuerwehr Solingen, Feuerwehr Viersen, Feuerwehr Wuppertal, Feuerwehr Wesel

 

 

Das Aufgabenfeld im Feuerwehrberuf gliedert sich in die folgenden zwei Hauptbereiche: Rettungsdienst und Brandschutz. Während man zum Brandschutz hauptsächlich das Löschen von Bränden gehört zum Rettungsdienst vor allem das Bergen und Retten bei Unfällen. Aufgrund der physischen und psychischen Belastungen, die sich aus den unterschiedlichsten Einsatzanlässen ergeben, werden auch an die Bewerber hohe Anforderungen im Einstellungstest der Feuerwehr gestellt. Dabei erfolgt die Auswahl zukünftiger Feuerwehrmänner (Brandmeister) nach dem Prinzip der Bestenauslese.

 

Jeder Bewerber muss daher die gleichen Anforderungen im Feuerwehr Eignungstest bestehen. Der Feuerwehrtest gliedert sich dabei meistens in die Bereiche schriftlicher Einstellungstest, Sporttest & praktische Übungen sowie das Vorstellungsgespräch vor einer städtischen Auswahlkommission.

 

Dabei wird nach jedem Testabschnitt ausgewertet, ob der Bewerber zum nächsten Testmodul zugelassen wird. Zum Ende des gesamten Eignungsverfahrens muss sich jeder Bewerber einer amtsärztlichen Untersuchung unterziehen. Erst wenn auch hier die uneingeschränkte körperliche Leistungsfähigkeit bescheinigt wird, steht der Ausbildung bei der Feuerwehr bzw. Berufsfeuerwehr nichts im Wege.

 

Auf Anfrage trainieren wir Sie auch gerne auf die Feuerwehr Auswahlverfahren außerhalb von NRW!

 

Wir empfehlen diese Bücher: 

ac!COACHING

Vorbereitungskurse für die Feuerwehr / Berufsfeuerwehr

 

Telefon: 03212-1350301

Handy:  0151-20182324

Email: kontakt@accoaching.de

DruckversionDruckversion | Sitemap
© www.feuerwehrtest.de; alle Rechte vorbehalten. Impressum & Datenschutz

Anrufen

E-Mail